Top-Anker
Sie sind hier: Home » Software & Preise » MWM-Primo

MWM-Primo – Der schnelle GAEB-Konverter

über 5.300 Installationen

Mit Hilfe von MWM-Primo können Sie:

  • Beliebige Daten nach GAEB wandeln
  • Beliebige GAEB-Dateien betrachten
  • Defekte GAEB-Dateien korrigieren
  • Daten aus Österreich, Niederlande und Tschechien in GAEB wandeln

Die beliebigen Daten, die MWM-Primo verarbeiten kann, sind u.a.: Word, Excel, PDF (optionale Texterkennung notwendig), GAEB 90, GAEB 2000, GAEB XML, ÖNORM, RSX, ASPE (XC4)

Neben dem Import der o.g. Formate kann MWM-Primo viele verschiedene Formate exportieren. So kann z.B. eine ÖNORM-Datei (Österreich) eingelesen und eine GAEB-Datei (Deutschland) erstellt werden. Aber genauso gut kann eine Word-Datei eingelesen und hieraus eine ASPE-Datei (Tschechien) erstellt werden. 

Die nachfolgende Tabelle zeigt eine Übersicht, welche Daten mit MWM-Primo gelesen und erstellt werden können.

Schnittstellen

Importformate

FormatBemerkung
GAEB 90 Datenart D81-D86
GAEB 2000 Datenart D81-D86, D88
Datenart D93, D94, D96, D97
GAEB DA XML Datenart D81-D88
Datenart D93, D94, D96, D97 <&tr>
Word / Excel
Open Office
usw.
Daten aus beliebigen Windows-Anwendungen werden über die Zwischenablage in MWM-Primo eingelesen. Excel-Daten können über ein MWM-Makro übernommen werden
Textdatei
txt
Textdateien können z.B. durch eine Texterkennung erzeugt werden. Aber auch viele andere Programme können txt-Dateien erzeugen
PDF Mittels optionaler Texterkennung in txt oder rtf zu wandeln und dann mit MWM-Primo konvertieren
ÖNORM Österreichische Norm, unterstützt wird A 2063, B 2062 und B 2063
UGL4 Datenaustausch in der Warenwirtschaft
LB StB-By-Datei  Leistungsbeschreibung für den Straßen- und Brückenbau in Bayern 
RSX-Dateien  Niederländisches RAW Standaard Uitwisselingsformat (XML) 

ASPE (XC4) (Tschechien)
(Optional)

ASPE (XC4) ist ein XML-Format aus Tschechien. Das Konvertieren in eine gültige GAEB-Datei ist sehr anspruchsvoll, da durchaus 40 stellige Ordnungszahlen verwendet werden

Exportformate

FormatBemerkung
GAEB 90 Datenart D81-D86
GAEB 2000 Datenart D81-D86, D88
Datenart D93, D94, D96, D97
GAEB DA XML Datenart D81-D88
Datenart D93, D94, D96, D97 <&tr>

Tabellenkalkulationen

Excel-Daten werden mit der optionalen Anwendung MWM-Rialto erzeugt
Textdatei txt Diese können von Textverarbeitungen gelesen werden
PDF MWM-Primo kann die eingelesenen Daten als PDF-Datei ausgeben (LV-Druck)
ÖNORM Österreichische Norm, unter-stützt wird A 2063, B 2062 und B 2063

ASPE (XC4) (Tschechien)
(Optional)

ASPE (XC4) ist ein XML-Format aus Tschechien

Wandel von PDF- und Word-Dateien in GAEB-Dateien

PDF-Dateien werden mit der Texterkennung OmniPage in txt-Dateien gewandelt. Die txt-Dateien werden in MWM-Primo eingelesen und liegen dann dort in der Arbeitsfläche vor.

Word-Dateien werden über die Zwischenablage nach MWM-Primo importiert und liegen dann ebenfalls in der Arbeitsfläche vor.

Mittels farbiger Textmarker kennzeichnet der Anwender beispielhaft die wichtigsten Positionsbestandteile. Alle nachfolgenden, den markierten Elementen entsprechenden Bestandteile, werden automatisch in der gleichen Farbe angezeigt, was eine erste Kontrolle der Kennzeichnung erleichtert.

Aus den erkannten Elementen erstellt MWM-Primo dann z.B. eine GAEB-Datei.

Wandeln von Excel-Dateien in GAEB-Dateien

Excel-Daten werden über ein spezielles MWM-Makro von Excel nach MWM-Primo übertragen:

In Excel wird ein Makro für den Export nach MWM-Primo aufgerufen. In diesem Fenster werden die Spalten für die Positionselemente abgefragt. Das Makro scannt die Excel-Tabelle oder auch mehrere Excel-Tabellen ab und übernimmt die Daten formatgerecht in MWM-Primo. Selbstverständlich werden die Eingaben gespeichert und können bei gleichen Excel-Tabellen wieder übernommen werden. Der erste Knopfdruck ist die Übergabe der Excel-Daten an das MWM-Primo, der zweite Knopfdruck ist die Erstellung einer GAEB-Datei. Nach sehr kurzer Zeit liegen tausende Positionen aus Excel fehlerfrei in GAEB vor.

Korrigieren von fehlerhaften GAEB-Dateien

Nicht korrekt aufgebaute GAEB-Dateien, die in AVA- und Kalkulationslösungen nicht eingelesen und somit nicht verarbeitet werden können, können mit MWM-Primo korrigiert und neu aufgebaut werden.

Zum Korrigieren von Elementen steht die leistungsstarke Funktion Suchen und Ersetzen mit Platzhaltern, sprich Variablen, zur Verfügung.

Für die Steuerung des Ordnungszahlenaufbaus stehen zahlreiche verschiedene Varianten zur Verfügung. Mit diesen Methoden können auch vorhandene GAEB-Dateien in andere Ordnungszahlenformate gewandelt werden.

Der Anwender kann somit auch eine GAEB-Datei erzeugen, die individuell auf die firmeninterne Anwendung abgestimmt ist.

MWM-Primo als kostenloser GAEB-Viewer

Ein einfacher Doppelklick im Dateiexplorer reicht aus und MWM-Primo öffnet die GAEB-Datei in lesbarer Form. Ein aufwendiger Import entfällt.

Das Öffnen und Betrachten einer solchen Datei ist immer mit der kostenlosen Version von MWM-Primo möglich. Das Erzeugen von Dateien ist nur mit der kostenpflichtigen Version möglich. Die kostenlose Demo-Version erstellt maximal 5 Export-Dateien. Das Betrachten von Dateien ist nach dem "Verbrauch" der 5 Exporte immer noch möglich.

Drucken von GAEB-Dateien

Geöffnete GAEB-/ÖNORM-/RSX-/ASPE-Dateien können bei Bedarf als PDF-Datei erstellt und ausgedruckt werden. Ein vorheriger Import in eine AVA- oder Kalkulationslösungen kann somit entfallen.

Technische Voraussetzungen für MWM-Primo

Benötigt werden:

  • Windows 10, 8, 7, Vista oder XP
  • Mindestens 128 MB Hauptspeicher
  • Festplatte ab 200 MB

Optional werden benötigt:

Für die Übernahme von PDF-Dateien die Texterkennung OmniPage.

Microsoft Excel für die einfache Datenübernahme aus Excel nach MWM-Primo.

Preise für MWM-Primo

MWM-Primo - Der schnelle GAEB-Konverter

MWM verkauft seine Produkte ausschließlich an Gewerbetreibende.
Die Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

MWM-Primo Netto im Shop
1. Lizenz, zzgl. Wartung 12,00 € / Mon. 1.200,00 € bestellen
Folgelizenz, zzgl. Wartung 6,00 € / Mon. 400,00 € bestellen
Alternativ: 50 Nutzen zum Erstellen von GAEB-Dateien,
inkl. Wartung
240,00 € bestellen
Alternativ: Mietlizenz, Monatsmiete inkl. Wartung 49,00 € bestellen
ASPE (XC4) Im- und Export, Zusatz zur MWM-Primo Lizenz 900,00 €

Im Rahmen des Wartungsvertrages erhalten Sie kostenlose Updates und kostenlose Hotline.

Bei Erstbestellung der Mietlizenz beträgt die Mindestmietdauer 3 Monate.
Eine Umwandlung der Mietlizenz in eine Volllizenz ist jederzeit möglich.
Hierbei werden 30,00 € pro Mietmonat auf den Listenpreis der Erstlizenz angerechnet.

Alternativ zum Kauf einer Volllizenz können sogenannte Nutzungsrechte an MWM-Primo erworben werden. Ein Nutzungsrecht erlaubt die Erstellung einer GAEB-Datei und kostet € 4,80 incl. Wartungsanteil von € 1,20. Die Anzahl der zu erwerbenden Nutzungsrechte kann in 10er Schritten frei gewählt werden, beträgt aber beim erstmaligen Erwerb mindestens 50 Stück. Das bedeutet, dass Sie z.B. für € 240,00 insgesamt 50 GAEB-Dateien erstellen können. Es besteht jederzeit die Möglichkeit weitere Nutzungsrechte zu erwerben und ohne zeitliche Verzögerung telefonisch freizuschalten. Nach dem Erwerb von 450 Nutzungsrechten geht MWM-Primo in das Eigentum des Erwerbers über, lediglich der Wartungsvertrag von € 12,00 je Monat läuft bis zur Kündigung weiter. Eine Umwandlung in eine Volllizenz ist jederzeit möglich. In diesem Fall werden € 2,50 für jedes bereits erworbene Nutzungsrecht auf den Listenpreis der Volllizenz angerechnet.