Top-Anker
Sie sind hier: Home » Presse » Pressemitteilungen - Aktuell

MWM-Rialto - GAEB-Dateien in MS-Excel bearbeiten

Bonn, 02.10.2007 Mit Hilfe der Software MWM-Rialto bringen Sie vorhandene Leistungsverzeichnisse im GAEB-Format nach vielfältigen Office-Anwendungen.

Die MWM Software & Beratung GmbH aus Bonn entwickelt Windows-Software für den Bereich Bauwesen.

In der Softwareentwicklung beschäftigt sich MWM insbesondere mit Lösungen für branchenspezifische EDV-Probleme in der Bauwirtschaft. Lücken im EDV-Bereich werden mit sehr innovativen Mitteln intelligent und allgemeingültig gefüllt und die Lösungen der Bauwirtschaft als Standard zur Verfügung gestellt.

Der Datenaustausch von Leistungsverzeichnissen bzw. GAEB-Dateien für Bauvorhaben hat sich im Laufe der Zeit etabliert, da somit dem Auftragnehmer die Ausschreibung in digitaler Form überreicht wird. Der Papierkrieg mit seitenweise gefüllten Ordnern und händisch auszufüllenden LVs ist passé.

Denn noch möchten einige Auftragnehmer mit den bekannten Officeanwendungen, wie z. B. Microsoft-Office, Star Office, Open Office etc., weiterarbeiten.

 

Hierzu wandelt MWM-Rialto zuverlässig, schnell und automatisch jede individuelle GAEB-Datei so um, dass sie zu Word, Excel, Star Office, Open Office oder anderen Office- und Tabellenkalkulations-Programmen passt.
Hierbei kann MWM-Rialto die gängigen GAEB-Formate GAEB 90, GAEB 2000 und GAEB DA XML der Datenarten 81 bis 86 lesen und abspeichern.

Bei der Konvertierung kann dabei selektiert werden, ob Informationen wie Hinweistexte, Vorbemerkungen, Projektinformationen, Positionsarten, etc. mit verarbeitet werden soll.

Zusätzlich zur normalen MWM-Rialto-Anwendung wird ein Makro mitgeliefert, das in Excel den neuen Menüpunkt "GAEB" einfügt. Dadurch können direkt in Excel GAEB-Dateien eingelesen und weiter verarbeitet werden. Das Excel-Makro wird von MWM offengelegt und kann durch den Anwender auf seine individuellen Bedürfnisse angepasst werden.
Dadurch wird der Arbeitsschritt des Zwischenspeicherns in eine Datei gespart.

Die somit erzeugte Datei kann dann in der jeweiligen Applikation weiter bearbeitet werden.

Um nachher wieder eine GAEB-Datei zu erhalten, stellt MWM das Programm MWM-Primo zur Verfügung, welches aus beliebigen Daten (Word-, Excel-, Open Office-, Star Office-, eingescannte LVs, PDF- oder sonstige Dateien) eine GAEB-Datei erzeugt.


Dank dieser hilfreichen Tools kann jeder mit seiner „Lieblingsanwendung" weiter arbeiten, da die Daten in jede beliebige Form gebracht werden können.