Top-Anker
Sie sind hier: Home » Presse » Pressemitteilungen - Aktuell

Mehr Flexibilität beim Datenaustausch
Daten nach Datenart X31 erfolgreich zwischen KUBUS und MWM-Libero transferiert

Bonn, im März 2016.

Führten Bauunternehmen und Auftraggeber bisher den Austausch von Leistungsverzeichnisdaten zwecks Mengenübertragung nach Datenart 11 der REB (Mengenermittlung) durch, so ist dies ab sofort mit der neuen GAEB-Austauschdatei X31 möglich. Die international genutzte XML-Datei bietet dem Anwender größere Freiheitsgrade bei der Nummerierung und Flexibilität. So kann der Anwender 14-stellige Ordnungszahlen für Positionen im Leistungsverzeichnis vergeben anstatt 9-stellige wie bei der 30 Jahre alten Datenart 11 und damit das LV so gestalten, wie er es für sein Projekt und seine Abrechnung benötigt. Auch kann er mit dieser Datei zusätzliche Information abspeichern und Bilddateien wie z.B. Baustellenfotos einlesen.

Mengenermittlung aus Kubus in MWM-Libero
Mengenermittlung aus Kubus in MWM-Libero


Ein von MWM Software & Beratung und Capgemini im März durchgeführter, umfangreicher Test hat ergeben, dass die Daten zwischen der Bausoftware KUBUS und dem mobilen Abrechnungsprogramm MWM-Libero zuverlässig transferiert werden können.
Zertifikat GAEB DA XML 3.2 MengenermittlungBeide Programme sind für den Bereich „Mengenermittlung“ für den elektronischen Datenaustausch nach GAEB DA XML 3.2. vom Bundesverband Bausoftware BVBS zertifiziert. Das bedeutet, dass der Datenaustausch ab sofort komplett zwischen Auftraggeber und Bauunternehmen mittels der GAEB-Datei X31 zwischen den beiden Programmen erfolgen kann und die Anwender sich nur noch innerhalb einer Norm bewegen. Somit ist die Kompatibilität sichergestellt.

Zertifikat Mengenermittlung GAEB XML 3.2


MWM-Libero ist eine Anwendung für Aufmaßerstellung, mobile Mengenermittlung und Abrechnung. Damit können alle Anwender – Bauunternehmer, Handwerker und Planer – das Aufmaß auf der Baustelle entweder direkt in den Rechner eingeben oder per Laser-Entfernungsmesser „funken“. So ist es dem Ausführenden oder Planer schon auf der Baustelle möglich, sein Angebot oder seine Rechnung zu erstellen oder die Aufmaßdaten direkt per GAEB-Datei zum Beispiel in das von ihm genutzte Kalkulations- oder Büroprogramm zu übertragen. Dadurch spart er wertvolle Zeit.

Weitere Informationen siehe www.mwm.de und http://web.capgemini.de/kubus

Über MWM
Im Juli 1992 gründeten Dipl.-Ing. (FH) Michael Hocks und Dipl.-Ing. Wilhelm Veenhuis die MWM Software & Beratung GmbH mit dem Ziel, Dienstleistungen und EDV-Lösungen für branchenspezi¬fische IT-Fragestellungen im Bauwesen anzubieten. Besonderes Augenmerk legten die beiden geschäftsführenden Gesellschafter dabei auf Aufmaßprogramme für tragbare Rechner. Über 2.500 Kunden mit über 12.950 Installationen beweisen den Erfolg des Unternehmens. So bietet MWM Interessierten unter anderem das GAEB-Konvertierungstool MWM-Primo, MWM-Libero für Aufmaß, freie Mengenermittlung und Bauabrechnung, MWM-Piccolo für LV und Aufmaß auf Android-Geräten, MWM-PISA für die Angebotsbearbeitung, MWM-Rialto für die Umwandlung von GAEB- in Excel-Dateien und den DA11-Konverter MWM-Ponto etc.

Seit 2000 ist MWM Mitglied im Bundesverband Bausoftware e.V (BVBS).Seit 2001 ist Wilhelm Veenhuis im Vorstand des BVBS und seit 2006 leitet er den Arbeitskreis „Datenaustausch“.

Weitere Informationen zu MWM-Libero erhalten Sie von...

MWM Software & Beratung GmbH
Dipl.-Ing. Wilhelm Veenhuis   
Combahnstraße 43
53225 Bonn
Fon 0228 / 400 68-0
E-Mail info@mwm.de
blödorn pr
Heike Blödorn
Alte Weingartener Straße 44
76228 Karlsruhe
Fon 0721 / 920 46 40
E-Mail: bloedorn@bloedorn-pr.de