Top-Anker
Sie sind hier: Home » Infoletter » Aktuell

MWM-Infoletter Nr. 54

Radeln / GAEB-Umfrage / MWM-Libero 8.4 / MWM-Pisa 3.1 / Motorola ET1

Wilhelm Veenhuis, Bonn den 24.05.2013

Radeln

Im letzten MWM-Info-Letter habe ich berichtet, wie entspannend und gesund das Radeln ins Büro sein kann.
Anlässlich der MWM-Weihnachtsfeier haben wir ein Rad-Experiment gewagt: Wir waren mit dem Mountainbike im Bergwerk unterwegs. In Valkenburg in den Niederlanden (in der Nähe von Aachen) gibt es ein Mergelstein-Bergwerk, wo es möglich ist, 40 m unter Tage Touren von bis zu 20 km Länge zu radeln. Es war ein einmaliges Abenteuer, auf Spezial-Mountainbikes in völliger Dunkelheit durch das ehemalige Bergwerk zu fahren. Immer darauf bedacht den Anschluss nicht zu verlieren und das Kommando zum Bücken (die Gänge sind teilweise nur 1,50 m hoch) rechtzeitig mitzubekommen – man trägt natürlich einen Helm und die Räder haben auch Licht. Hier der Link zum Anbieter: http://www.aspadventure.nl

GAEB-Umfrage

Ein gut funktionierender GAEB-Datenaustausch ist uns von MWM sehr wichtig. Wir arbeiten seit vielen Jahren intensiv in den verschiedenen GAEB-Gremien mit und kümmern uns mit Kollegen um die Weiterentwicklung und die Sicherung der Qualität von GAEB-Dateien.
Zurzeit arbeiten wir gemeinsam mit unserem Bundesverband BVBS an dem Forschungsvorhaben „Marketingstrategie für einen flächendeckenden Einsatz von GAEB DA XML in Deutschland“ mit. Ein Ergebnis ist ein Flyer zum Thema GAEB DA XML:
http://www.mwm.de/download/ftp/docs/GAEB-Flyer.pdf

Aktuell wird eine Umfrage zum Einsatz von GAEB durchgeführt. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich die 5 Minuten Zeit nehmen für diese Umfrage. Das Ergebnis, auf das wir sehr gespannt sind, werden wir natürlich veröffentlichen.
Hier geht’s zur Umfrage: http://bvbs.de/umfrage.html

BVBS GAEB Umfrage

MWM-Libero 8.4

Am 29. Mai 2013 geben wir die neue Version MWM-Libero 8.4 frei. Logo MWM-Libero
Wir haben in MWM-Libero das komplett neue Modul „VAM – Voraussichtliche Abrechnungsmengen“ entwickelt. Diese Arbeit wurde für unseren Kunden, die DB ProjektBau GmbH, durchgeführt. Mittels der VAM kann eine Baumaßnahme schon beim Start bezüglich der Mengen monatsweise vorausgeplant werden. Interessant ist eine Methode, mit der MWM-Libero auf Basis der sogenannten wertigen Positionen die Berechnung für andere Positionen automatisch durchführt. So müssen nur 20 % der Positionen erfasst werden, aber für alle Positionen werden VAMs ermittelt. Das Modul VAM hat eine Schnittstelle zum Bahnsystem GRANID.

VAM Modul in MWM-Libero
Das neue Modul „VAM – Voraussichtliche Abrechnungsmengen“ in MWM-Libero

Vergrößern und Verkleinern in  MWM-LiberoWeiterhin haben wir MWM-Libero 8.4 für Tablets fit gemacht. So kann jetzt die Aufmaßtabelle mit der berühmten Fingerspreiz-Geste vergrößert und verkleinert werden.



Vergrößern und Verkleinern in MWM-Libero

Folgende Erweiterungen gibt es in der Version MWM-Libero 8.4:

  • Modul VAM – Voraussichtliche Abrechnungsmengen
  • Fingerspreiz-Geste für Tablets in der Aufmaßtabelle
  • Erfassen von Nachtragsnummern und Nachtragsstatus für Positionen
  • Live-Scrollen in der Aufmaßtabelle
  • Sperren des gesamten LV ist möglich
  • Die Mengenermittlung eines geöffneten Projektes kann mit den Mengen eines zweiten Projektes verglichen werden
  • Neue Funktion „Gehe zur Position“ - die Eingabe der Position kann in Kurzform erfolgen
  • Beim Import einer DA11-Datei werden im Protokoll die Positionen ausgegeben, die eine Mengenüberschreitung verursachen
  • Kriterienwerte können mit einem Text erläutert werden


Nachtragspositionen in MWM-Libero
Nachtragspositionen sind schon im Positionsbaum sichtbar

Der überarbeitete Flyer für MWM-Libero ist auch fertig. Hier ein kleiner Ausschnitt und der Link zum Flyer
http://www.mwm.de/download/ftp/docs/Flyer-MWM-Libero.pdf

MWM-Libero-Flyer

Weiterentwicklung von MWM-Libero

Im April haben wir einige MWM-Anwender eingeladen und uns einen Tag lang in Bonn darüber ausgetauscht, in welche Richtung die Weiterentwicklung von MWM-Libero gelenkt werden soll.

Im Laufe des Tages wurden 29 Punkte protokolliert. In den darauffolgenden Tagen wurde darüber von den Teilnehmern online abgestimmt.

Nachfolgend sehen Sie einen Ausschnitt aus der Liste: die 7 der 29 Punkte mit den höchsten Wertungen.

Wenn Sie die gesamte Liste haben möchten, einfach eine E-Mail an MWM senden.

Ergebnisse des Weiterentwicklungstages in MWM-Libero

MWM-Pisa 3.1

Logo MWM-PisaDie neue Version MWM-Pisa wird am 7. Juni 2013 freigegeben.
Das sind die wichtigsten Erweiterungen:

  • Mobiler Export und Import mit MWM-Piccolo für Android
  • EFB-Preis Formblätter 221, 222 und 223 sind nun möglich
  • Neuer Menüpunkt Leistungsverzeichnis/Texte anpassen
  • Das Starten über die Shell-Extension sollte wieder klappen
  • Zoomen in der Grid- und Textansicht möglich
  • Neues Element "Kostenstelle" in den Projekteigenschaften
  • Live-Scrollen in der LV-Tabelle
  • Fingerspreiz-Geste für Tablets


Mit dem Tablet auf die Baustelle: Das Motorola ET1 im Aufmaß-Einsatz

Auf der Baustelle geht es robust zu – das gilt nicht nur für Baumaschinen, sondern auch für die Werkzeuge vom Bauleiter. Wir haben von der Motorola Solutions Das ET1 von Motorola auf der BaustelleGermany GmbH ein interessantes Bauleiter-Werkzeug für einen Test erhalten: Das ET1 – ein robustes Tablet mit Android als Betriebssystem. Unsere ersten Schritte waren: MWM-Piccolo installieren und dann ab zur Baustelle.
Es liegt super in der Hand und ist mit ca. 650 g und einer Größe von 25 cm mal 13 cm tragbar. Wichtig für den Einsatz auf der Baustelle:

 

 

Das LV auf dem ET1 von Motorola

Das ET1 ist sehr unempfindlich, das 7-Zoll Display ist aus Gorilla-Glas und das Tablet erfüllt die IP54- Norm.
Das Testgerät war mit Android 2.3.4 ausgestattet. MWM-Piccolo lief ohne Probleme. Ein Update auf Android 4 ist kurzfristig geplant. Dann kann auch der Laser-Entfernungsmesser über Bluetooth verbunden werden.

Uns hat an dem Gerät nichts gefehlt. Es hat eine Autofokus-Kamera mit Blitz, so waren die Bilder zum Aufmaß schnell den entsprechenden Positionen zugeordnet. Eine SIM-Karte und eine WLAN-Verbindung sorgen für einen schnellen Datenabgleich mit dem Bürosystem. Die Akkuleistung ist für einen Tag ausreichend – zusätzlich kann der Akku sogar im laufenden Betrieb ausgetauscht werden.

DDas Aufmaß auf dem ET1 von Motorolaamit der Handwerker nicht auf sein Werkzeug verzichten muss, bietet die Motorola Solutions Germany GmbH zielgerichteten Support – so kann ein Gerät über Nacht ausgetauscht werden. Auf der Baustelle kann viel schiefgehen, aber mit dem ET1 ist der Bauleiter auf der sicheren Seite.

Hier gibt es weitere Informationen zum ET1 http://www.motorolasolutions.com/XC-DE/Business+Product+and+Services/Tablets/ET1+Enterprise+Tablet

Hier der Link zu MWM-Piccolo für Android
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mwm.piccolo

Wir haben mit unseren Partnern für Sie ein attraktives Angebot geschnürt: Das ET1 mit Power-Adapter gibt es zu einem Sonderpreis von Euro 995,00. Bei Abschluss eines Telekom-Vertrags „Business Mobile Data M“ (Euro 33,57 Monatlicher Grundpreis, Laufzeit 24 Monate) erhalten Sie eine Vergütung von Euro 325,00. MWM-Piccolo gibt es für 2 Jahre zum Sonderpreis von Euro 240,00. Alle Preise verstehen sich zuzüglich MwSt. Senden Sie uns einfach eine E-Mail, wenn Sie das Paket erwerben möchten.

MWM-Updates

Hier noch eine Kurzübersicht über die Versionen unserer Software-Bausteine, die wir unseren Kunden zur optimalen Nutzung empfehlen:

Produkt Version Warum Updatekosten
MWM-Primo 6.4.4 ÖNORM A2063 wird unterstützt. GAEB-DA-XML Ausgabe 12-2009 wird unterstützt. € 240,00
MWM-Libero 8.4 Neues Modul VAM (Voraussichtliche Abrechnungsmengen). Fingerspreiz-Geste für Tablets. Erfassen von Nachtragsnummern. Sperren des LVs. € 149,00
MWM-Pisa 3.1 MWM-Pisa unterstützt  Fingerspreiz-Geste für Tablets, Export zu MWM-Piccolo, EFB-Preis Formblätter 221, 222 und 223. Menüpunkt LV-Texte anpassen € 110,00
MWM-Rialto 3.2 MWM-Rialto unterstützt jetzt neben GAEB 90 auch GAEB 2000 und GAEB DA XML. Wahlweise kann Kurz- und/oder Langtext eingelesen werden. Die GAEB 2000-Datenarten D93, D94, D96 und D97 können ebenfalls gelesen werden. € 120,00
MWM-Ponto 4.0 MWM-Ponto unterstützt neben der DA11 jetzt auch die DA11S für maximal 14-stellige Ordnungszahlen. Die REB 23.003 Ausgabe 2009 wird unterstützt. € 199,00

 

Die aktuellen Versionen erhalten Sie auch über einen Wartungsvertrag. Dieser umfasst kostenlose Premium-Hotline und kostenlose Programm-Updates und leistet einen Beitrag zur permanenten Weiterentwicklung. Bei Interesse einfach eine kurze E-Mail senden.

Alle Preise verstehen sich zuzügl. der gesetztlichen MwSt.

Wenn eine erworbene Version einer MWM-Software innerhalb der nächsten 60 Tage aktualisiert wird, können Sie ein kostenloses Update bei MWM anfordern!
Ein wichtiger Hinweis für Anwender von Mietlizenzen und Nutzenlizenzen der MWM-Programme:
Die Versionen können mit der Demo-Version von der MWM-Internetseite upgedatet werden. Ein Kennwort ist nicht erforderlich. Die Merkmale der installierten Version werden bei dem Update übernommen. Eine Freischaltung durch MWM ist nicht erforderlich.


MWM-Infotage und Seminare in Bonn

Aktuelle Informationen über Termine für MWM-Infotage, Schulungen, Seminare und Veranstaltungen finden Sie hier: www.mwm.de/termine/

 

 

Wilhelm Veenhuis, 24. Mai 2013                   wv@mwm.de