Top-Anker
Sie sind hier: Home » Infoletter » Aktuell

MWM-Infoletter Nr. 51

Zurück auf Anfang / MWM-Libero 8.0 / MWM-Piccolo für Android / Bauzeitenplan / easyBA

Wilhelm Veenhuis, Bonn den 16.12.2011

Zurück auf Anfang

Im kommenden Juni vor 20 Jahren haben Michael Hocks und ich MWM gegründet. Unser Traum war es, sämtliche Bauleiter mit Pen-Computern auszustatten. Das haben wir damals mit unserem ersten Programm MWM-Aufmaß nicht geschafft. Ich kann mich gut erinnern, wie uns auf der Kölner Messe ORGATEC einige Herren von RIB besucht haben: Die haben gestaunt, wie einfach die Stifteingabe für eine Aufmaßanwendung sein kann. Vielleicht schaffen wir unseren Traum 2012?!

MWM-Aufmaß   MWM-Piccolo für Android
MWM-Aufmaß auf einem Pen-Computer (1992) MWM-Piccolo für Android auf
einem Samsung Pad (2011)

Auf der DEUBAU im Januar werden wir MWM-Piccolo für Android vorstellen: Eine LV- und Aufmaßanwendung auf dem Google-Betriebssystem Android. Somit steht auf vielen Handys, Smartphones und Pads der Bearbeitung mit MWM-Piccolo auf der Baustelle nichts im Wege. Viele Bauleiter haben solche Geräte bereits im Einsatz. Mehr darüber hier im Infoletter oder auf der DEUBAU.



Wir von MWM wünschen Ihnen und Ihren Lieben einige ruhige Tage und freuen uns gemeinsam mit Ihnen auf das neue Jahr!
 


MWM-Libero 8.0

MWM-Libero Logo
Ende des Jahres werden wir die neue Version
MWM-Libero 8.0 freigeben.

Hier erstmal die wichtigsten neuen Merkmale der Version 8.0:

  • MWM-Libero hat ein neues Aussehen; vor allem in der Baumstruktur
  • Vorbemerkungen und Hinweistexte werden jetzt verarbeitet
  • Die Funktion „Info Projektvolumen“ gibt auf Knopfdruck eine schnelle Übersicht über den Projektstand
  • Per Kontextmenue können Sie aus der Tabelle zur Position oder zum Blatt springen
  • Für die Einheiten der Positionen gibt es jetzt eine Tabelle (nach GAEB-Vorgaben)
  • MWM-Libero unterstützt die erweiterten Möglichkeiten von DIG-CAD 5 Aufmaß 3.5


Nach der Veröffentlichung der Version 7.5 vor einem Jahr, die mit der neuen spektakulären Funktion „Bearbeiten Rückgängig“ für ziemlich viel positives Aufsehen bei unseren Kunden gesorgt hatte, ging es in diesem Jahr ans „Eingemachte“ von MWM-Libero. Nachdem für die Abrechner die Informationen im LV im Bereich der Vorbemerkungen und Hinweistexte immer wichtiger wurden, können diese Daten jetzt in der Baumstruktur und im Ausdruck verarbeitet werden. Äußerlich eine kleine Erweiterung, für die Entwickler eine zeitlich sehr aufwändige Arbeit. Bei der Gelegenheit haben wir die Baumstruktur überarbeitet. Neben der neuen Darstellung haben wir die Grundlage für die Darstellung von Positionszuständen gelegt – aber darüber im nächsten Jahr mehr.

Ab sofort können Sie – wenn Sie keinen Wartungsvertrag für MWM-Libero haben – das Update auf MWM-Libero 8.0 bestellen. Ein kurzer Anruf oder eine E-Mail reicht aus. Das Update kostet je Lizenz Euro 149,00 zuzügl. MwSt. Bei Bestellung bis zum 31.12.2011 erhalten Sie einen Rabatt von 10% und bei einer schnellen Zahlung innerhalb von 8 Tagen weitere 2% Skonto.

neue Baumansicht in MWM-Libero 8.0
Vorbemerkungen und Hinweistexte in der neuen Baumstruktur.
 

Neues Info Projektvolumen in MWM-Libero 8.0
Die neue Funktion „Info Projektvolumen“ mit einer schnellen Übersicht über das ausgewählte Projekt.

Einheitenauswahl in MWM-Libero 8.0    Kontextmenu in MWM-Libero 8.0
Für die Erfassung von Einheiten gibt es
jetzt eine Tabelle. Die dort angelegten
Einheiten sind ein Vorschlag vom GAEB.
        
In der Aufmaßtabelle können Sie eine
Ansatzzeile auswählen und dann mit der
Funktion "Gehe zu ..." in die entsprechende
Position oder in das Blatt springen
.



Tipp zu MWM-Libero – Neues Fenster für die Baumstruktur einrichten



Mittels MWM-Libero werden umfangreiche Daten verarbeitet. Neben dem üblichen Positionsbaum wird auch viel in den Bereichen der Blätter und Kriterien gearbeitet. Oft kann nur ein kleiner Teil der Baumstruktur sichtbar gemacht werden. Anbei ein Tipp, wie durch ein weiteres Fenster eine neue größere Arbeitsfläche entsteht:

Bitte in MWM-Libero das gewünschte Projekt auswählen. Dann "Fenster / Neues Fenster", dann "Fenster / Nebeneinander". Nun ist das identische Projekt zweimal geöffnet. Jetzt z.B. das linke Projektfenster nur auf die Breite der Baumstruktur bringen. Im linken Fenster kann jetzt der Baumbereich gewählt werden, der nicht im Positionsbereich liegt. Danach können z.B. Drag & Drop - Funktionen über beide Fenster durchgeführt werden (siehe Bild).

Anzeigen von zwei Fenstern in MWM-Libero
 


MWM-Piccolo für Samsung SmartphoneMWM-Piccolo für Android

Auf der DEUBAU in Essen werden wir erstmals die neue Anwendung MWM-Piccolo für Android vorstellen.

Nachdem wir bereits 1999 eine erste Version
MWM-Piccolo für den Palm entwickelt hatten, folgte 2004 eine Version für Pocket PC und 2005 die Kopplung an den Laser-Entfernungsmesser von Leica.

 

MWM-Piccolo auf dem Samsung Galaxy Tab 10.1

MWM-Piccolo auf dem Samsung Galaxy Smartphone


 


MWM-Piccolo für Android ist eine Entwicklung für das Betriebssystem Android von Google. Es beinhaltet eine Projekt- und LV-Verwaltung und eine Aufmaßerfassung. Einfach per E-Mail werden GAEB-Dateien auf das mobile Gerät übertragen. Selbstverständlich steht eine Suchfunktion zur Verfügung. Die LV-Darstellung hat große Ähnlichkeiten mit der Anwendung iGAEB-Viewer von gripsware. Diese App läuft ja bekanntlich auf dem iPhone / iPad.

Leica Dista D 8
MWM-Piccolo auf dem Samsung Galaxy Tab 10.1


MWM-Piccolo für Android
ist eine komplette Neuentwicklung von MWM. Unsere Testsysteme sind die Geräte von Samsung. Auf dem Galaxy Tab 10.1 haben wir erfolgreich die Bluetooth–Kommunikation mit dem Laser-Entfernungsmesser D8 von Leica getestet.


Leica Disto D8

MWM-Piccolo für Android wird zurzeit entwickelt – demnächst wird es die erste Version im Android Market geben.

 

Der erste kostenlose 3D-Viewer für DGM-REB-Daten

Unser Partner isl-kocher.com hat einen kostenlosen 3D-Viewer zur Verfügung gestellt. DGM-Daten im REB 22.013-Format können damit angezeigt werden. So kann man auch eine Baugrube verstehen 
Hier der Download: http://www.mwm.de/software/easyqp_easydgm/kostenloser_3d_viewer

3D-Viewer von isl-kocher.com



Bauzeitenplan leicht gemacht

Seit einiger Zeit arbeiten wir intensiv mit unserem Partner gripsware zusammen. Neben anderen Anwendungen ist gripsware der Hersteller von pro-Plan5, einem leistungsfähigen, aber auch leicht zu bedienendem Programm für den Bauzeitenplan. Hier einige wichtige Informationen:

Einfache und schnelle Bauzeitenplanung für Planer, Bauleiter + ausführende Firmen

Dass Bauzeitenpläne gemacht werden müssen steht für alle außer Frage. Die Möglichkeiten dazu sind vermeintlich vielfältig. Von der Tabellenkalkulation bis zum CAD, wird alles Mögliche verwendet. Diese zweckentfremdeten Programme behindern Sie mehr, als dass Sie Ihnen nützen.

Die Erkenntnis lautet: Wenn Bauzeitenpläne gemacht werden müssen, dann sollten diese doch schnell und einfach erstellt, gepflegt und gedruckt werden können.

Genau das kann pro-Plan5 wie kein anderes Programm. Es wurde ganz speziell für die Bauzeitenplanung entwickelt und bietet dem Planer und Bauleiter genau das, was er auch wirklich braucht.

Einfache praxisgerechte Funktionen! Sie erhalten direkten Zugriff zu Ihren vorhandenen AVA-Adressen, zu MS-Outlook, zu Lotus Notes und nutzen somit den perfekten Workflow, um geänderte Pläne auch den beteiligten Personen schnell und einfach zukommen zu lassen. Integrierte Kalender aller Bundesländer zeigen Ihnen die Feiertage und Ferien an.

Optionale Module erweitern pro-Plan um eine Finanzierungs-Planung (Mittelabfluss), um eine Budget- und Kostenkontrolle oder um eine integrierte SiGe-Planung.

Praxisgerechte und perfekte Lösungen die keine Wünsche mehr offen lassen.

Bauzeitenplan von gripsware

Mehr Informationen und eine kostenlose 30-Tage Vollversion (http://www.pro-plan.net/de/download/download.php?dealer-id=967150) von pro-Plan5 erhalten Sie auf gripsware.de.

pro-Plan5 kostet Euro 590,00 + MwSt.


 
Baugrubenermittlung einfach: easyBA

Die Konstruktion von Baugruben mit verschiedenen Ebenen ist in CAD-Systemen sehr aufwendig. Mit dem easyBaugruben-Assistenten arbeiten Sie erheblich effizienter. In wenigen Minuten erzeugen Sie eine solche Baugrube.
Ausgehend von den Gebäudeumrissen, die Sie aus CAD (DXF oder DWG-Format) beziehungsweise Plänen im PDF-Format übernehmen, erstellt der Assistent für jedes Niveau der Baugrube einen Aushubkörper und verschneidet diese Körper untereinander.
Ergebnis ist der exakte Umriss der Baugrube in 3D. Verschnitten mit dem Urgelände erhalten Sie die Aushubmassen und auch die Wiederverfüllung. Diese Daten stehen als D11-Datei zur Verfügung und können z.B. nach MWM-Libero übertragen werden.

Schnitt durch Baugrube
Ein Schnitt durch die Baugrube mit Urgelände.

 
Baugrube in 3D
Die Baugrube im 3D-Viewer. Die Grube kann von allen Seiten betrachtet werden.

 Leistungsumfang:

  • Konstruktion von beliebig geformten Bodenplatten in beliebig vielen verschiedenen Ebenen
  • Freie Wahl des Arbeitsraumes und der Böschungsneigung getrennt für jede Seite
  • Automatische Verschneidung aller Baugruben untereinander
  • Brillanter 3D-Viewer
  • Geeignet für Kalkulation und Abrechnung
  • Berechnung von Aushub, Mutterbodenabtrag und Verfüllung
  • Aufteilung des Aushubs in beliebig viele Bodenklassen oder Schichten nach LAGA
  • Ausgabe der Daten für die 3D-Baggersteuerung


Die Anwendung easyBA kostet Euro 1.450,00 + MwSt und kann über MWM bezogen werden.

 

MWM auf der DEUBAU 2012 in Essen

Logo DeubauWir von MWM waren dabei auf der größten und wichtigsten Bau-Messe 2011! Die Bau2011 in München war sehr gut besucht und wir haben tolle Gespräche geführt.

Stand auf der Deubeu 2012
Und so möchten wir 2012 weitermachen.
Auch auf der DEUBAU in Essen finden Sie uns in der Zeit vom 10. bis 14. Januar 2012 in der Halle 1 Stand 223 - auf dem Gemeinschaftsstand von unserem Bundesverband BVBS.
Schauen Sie bei uns vorbei – wir freuen uns!


 
MWM-Updates

Hier noch eine Kurzübersicht über die Versionen unserer Software-Bausteine, die wir unseren Kunden zur optimalen Nutzung empfehlen:

Produkt Version Warum Updatekosten
MWM-Primo 6.3 Anpassung an Windows 7. Unterstützung von GAEB DA XML 3.1 incl. der Datenarten D93, D94, D96 und D97. MWM-Primo kann im Batch-Modus ausgeführt werden und von  Kommandozeilenparametern gesteuert werden. € 240,00
MWM-Libero 8.0
Darstellung von Vorbemerkungen und Hinweistexten. Neues Aussehen der Baumstruktur. Neue Funktion „Info Projektvolumen“. Per Kontextmenue in eine Position oder ein Blatt springen.
€ 149,00
MWM-Pisa 3.0.
MWM-Pisa unterstützt GAEB DA XML 3.1 und ist vom BVBS mit dem GAEB-Zertifikat ausgezeichnet worden. Neue Funktion „GAEB-Dateien vergleichen“. Ausführungsbeschreibungen werden unterstützt.
€ 110,00
MWM-Rialto 3.2 MWM-Rialto unterstützt jetzt neben GAEB 90 auch GAEB 2000 und GAEB DA XML. Wahlweise kann Kurz- und/oder Langtext eingelesen werden. Die GAEB 2000-Datenarten D93, D94, D96 und D97 können ebenfalls gelesen werden.
€ 120,00
MWM-Ponto 4.0 MWM-Ponto unterstützt neben der DA11 jetzt auch die DA11S für maximal 14-stellige Ordnungszahlen. Die REB 23.003 Ausgabe 2009 wird unterstützt.
€ 199,00


Wenn eine erworbene Version einer MWM-Software innerhalb der nächsten 60 Tage aktualisiert wird, können Sie ein kostenloses Update bei MWM anfordern!
Ein wichtiger Hinweis für Anwender von Mietlizenzen und Nutzenlizenzen der MWM-Programme:
Die Versionen können mit der Demo-Version von der MWM-Internetseite upgedatet werden. Ein Kennwort ist nicht erforderlich. Die Merkmale der installierten Version werden bei dem Update übernommen. Eine Freischaltung durch MWM ist nicht erforderlich.


MWM-Infotage und Seminare in Bonn

Aktuelle Informationen über Termine für MWM-Infotage, Schulungen, Seminare und Veranstaltungen finden Sie hier: www.mwm.de/termine


Wilhelm Veenhuis, 16. Dezember 2011                   wv@mwm.de