Top-Anker
Sie sind hier: Home » Infoletter » Aktuell

MWM-Infoletter Nr. 48

10.000 Lizenzen / Neue Homepage

„Es wird viel passieren" habe ich im MWM-Infoletter Nr. 47 kurz vor Weihnachten 2009 geschrieben. Es ist jetzt viel passiert. Hier die wichtigsten Informationen in Kurzform:

  • MWM hat die 10.000ste Lizenz verkauft
  • MWM hat eine neue Internetseite
  • MWM-Libero 7.0 inkl. der REB 23.003 2009 steht zur Verfügung
  • MWM-Primo 6.2.0 ist fertig

Aber jetzt der Reihe nach:


Die 10.000ste Lizenz von MWM ging nach Bonn - Oder: Gut Ding will Weile haben


1992 hat Jörg Fiebig in Bonn das Bauunternehmen Fiebig GmbH gegründet. Im selben Jahr haben Michael Hocks und ich MWM gegründet. Kurz zur Erinnerung: 1992 war das Jahr, als der Handyboom begann - die ersten digitalen D-Netze D1 und D2 gingen an den Start. 18 Jahre nach Firmengründung kam Herr Fiebig nach kurzer telefonischer Anmeldung in unser Büro - er hatte von einem Bauunternehmerkollegen von unseren Produkten gehört. Er war begeistert von MWM-Libero und MWM-Pisa und brachte zu einer weiteren kurzen Stippvisite noch seine Ehefrau mit und kaufte. „Ich freue mich wie ein Kind" war seine erste Reaktion, als ich ihm am Handy von der 10.000sten gekauften MWM-Lizenz berichtete. Die Firma Fiebig in BonnNeben dieser Freude bekommt die Fiebig GmbH 5 Jahre kostenlos Wartung für die MWM-Programme. 18 Jahre haben die beiden Firmen im selben Stadtteil von Bonn gearbeitet, es hat ein wenig gedauert, bis man sich gefunden hat. Das Ortschild vor dem Bauhof von Fa. Fiebig
1992 haben wir die ersten Lizenzen von MWM-Programmen verkauft. Die damalige Niederlassung der Läer + Rahenbrock GmbH & Co KG in Köln erwarb drei Lizenzen MWM-Aufmaß (Vorgänger von MWM-Libero). Läer + Rahenbrock ist eine Baufirma mit über 100 Jahren Tradition und hat den Stammsitz in Georgsmarienhütte. 1999 feierten wir die 1.000ste Lizenz. Damals ging MWM-Primo an die Hofmann Betonteile GmbH aus Elsenfeld / Main. Ein Unternehmen mit über 130 Jahren Tradition. Wir sind mächtig stolz auf diese große Zahl Lizenzen und Kunden und Anwender.

10.000 Lizenzen - Michael Hocks und Wilhelm Veenhuis

MWM hat eine neue Internetseite


Am Freitag, dem 23. April um 16 Uhr haben wir unsere neue Internetseite freigeschaltet. In den letzten Monaten ist das, was Sie dort jetzt sehen, entstanden. Unser Partner dawin  hat uns bei der Auswahl des CMS-Tools (Content-Management-System) und bei der grafischen Gestaltung unterstützt. dawin hat sozusagen das Fundament gelegt - wir haben das Gebäude gefüllt. Wir sind froh, die Inhalte jetzt selber abstellen zu können und freuen uns auf Anregungen und Kritik zur neuen Seite www.mwm.de.


Kurz zur MWM-Internetgeschichte:

1996 haben wir mit unserer ersten Internetseite unter www.mwm-software.com begonnen.

 MWM-Internetseite unter www.mwm-software.com

1999 haben wir uns dann die jetzt aktuelle Internetseite www.mwm.de erkämpft. Ungefähr so sah die Seite damals aus:

 MWM-Internetseite unter www.mwm.de 1999

11 Jahre war unsere Internetseite stets aktuell, hat sich aber in der Darstellung nicht großartig verändert. Die Umstellung auf das neue System erfolgte am 23. 4. 2010 um 16 Uhr.

www.mwm.de vor der Umstellung:

Die Internetseite von MWM vor der Umstellung am 23.4.2010

 

MWM-Libero 7.0 steht zur VerfügungLogo MWM-Libero

Die neue Version MWM-Libero 7.0 ist fertig und steht Ihnen zur Verfügung. Hier die wichtigsten neuen Merkmale:

 

  • Realisierung der REB 23.003 Ausgabe 2009. Das bedeutet u.a.:
    • In der DA11-Datei stehen die OZ-Maske und das Jahr der Ausgabe der REB.
    • Es können Ordnungszahlen mit einem beliebigen OZ-Aufbau benutzt werden. Die Definition wurde aus GAEB 90 übernommen. Damit können maximal 9-stellige Ordnungszahlen verwendet werden.
    • Die Formel 91 wurde von 6 auf 20 Zeilen vergrößert. Es sind Winkelfunktionen zugelassen.
    • Die Formel 25 (Stationierte Trapezprofile) wurde aufgenommen.
    • In den Formeln 21 und 22 sind negative Koordinaten erlaubt.
    • Das Kennzeichen "E" entfällt. Sämtliche Rechenzeilen können referenziert werden.
    • Die Referenzierung kann auch auf Resultate höherer Ordnungszahlen erfolgen.
    • Die Rechengenauigkeit wurde von 3 Nachkommastellen auf eine höhere Rechengenauigkeit erhöht.
    • Es können in Kommentarzeilen Bilder verlinkt werden.
  • Im Angebots- und im Rechnungsdruck können jetzt optional die EP-Anteile mit ausgegeben werden.
  • Der Faktor "0" ist jetzt zugelassen.
  • Starke Geschwindigkeitsverbesserung beim Löschen in den Tabellenspalten (Faktoren, Erläuterungen, Kriterien, etc.).
  • Das Verschieben von Tabellen-Spalten wird nun per Shift und nicht mehr Alt+Shift durchgeführt. Somit besteht kein Konflikt mehr mit der Sprachumstellung von Windows.
  • Beim DA11-Import werden jetzt die Dateizeilennummern von Zeilen mit fehlerhaften Adressen angegeben.

Das Update auf die neue Version 7.0 kostet, obwohl eine komplett neue REB 23.003 realisiert wurde, nur Euro 120,00 zuzügl. MwSt. Wartungsvertragskunden erhalten die Version natürlich kostenlos. E-Mail an uns reicht ...


MWM-Primo 6.2 ist fertigLogo MWM-Primo

Die neue Version MWM-Primo 6.2 ist fertig und steht Ihnen zur Verfügung. Hier die wichtigsten neuen Merkmale für unseren GAEB-Konverter:

  • MWM-Primo wurde an Windows-Vista und Windows 7 angepasst.
  • Im- und Export der Datenarten 93 und 94, sowie 96 und 97 bei GAEB2000 und GAEB-DA-XML möglich.
  • Unterstützung von GAEB-DA-XML Version 3.1 beim Im- und Export.
  • Wahlmöglichkeit beim GAEB-DA-XML-Export zwischen den Versionen „GAEB-DA-XML 3.0" und GAEB-DA-XML 3.1".
  • Im- und Export von Ausführungsbeschreibungen
  • Ausgabe der Bietertextergänzungen beim GAEB2000- und GAEB-DA-XML-Export der Datenart 84.
  • Neue Kennzeichnung „Beauftragt" und „Zurückgestellt" bei Alternativ- und Bedarfspositionen möglich.
  • Wahlmöglichkeit der Ausgabe der Textform in RTF- oder ASCII-Form beim GAEB2000-Export.
  • Ein Hinweistextblock wird nicht mehr durch Kopf-/Fußzeilen getrennt
  • Verbesserter ÖNORM- und SIA-Import
  • MWM-Primo kann ohne Interaktion mit dem Benutzer im Batch-Modus ausgeführt werden, somit ist eine Steuerung durch Kommandozeilenparameter möglich.

Das Update auf die neue Version 6.2 kostet Euro 240,00 zuzügl. MwSt. Wartungsvertragskunden erhalten die Version natürlich kostenlos. E-Mail an uns reicht ...


MWM-Ponto 3.0 ist fertigLogo MWM-Ponto

Die neue Version MWM-Ponto 3.0 ist fertig und steht Ihnen zur Verfügung. Hier die wichtigsten neuen Merkmale für unseren Konverter von Excel zur DA11:

  • MWM-Ponto kann DA11S-Dateien mit bis zu 14-stelligen Positionen erstellen.
  • Zellen in einer Excel-Tabelle können horizontal verbunden sein.

Das Update auf die neue Version 3.0 kostet Euro 120,00 zuzügl. MwSt. Wartungsvertragskunden erhalten die Version natürlich kostenlos. E-Mail an uns reicht ...

 

MWM-Infotage und Seminare in Bonn


Wir verzichten diesmal hier auf die Veröffentlichung der Termine für die MWM-Infotage, Schulungen und Seminare. Die aktuellen Informationen finden Sie hier.

Wir haben bereits GAEB- und REB-Seminare in München bei unserem Partner G&W Software Entwicklung GmbH durchgeführt und machen dies auch weiterhin. Den aktuellen Termin finden Sie hier.

 

 

Alle genannten Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

Wilhelm Veenhuis, 23. April 2010