Top-Anker
Sie sind hier: Home » Infoletter » Aktuell

MWM-Infoletter Nr. 46

MWM-Libero 6.5 ist fertig / Bau 2009 in München

Die digitale Mengenermittlung wird immer wichtiger. Dies ist an der neuen Version MWM-Libero deutlich zu erkennen. Für den Hochbau gibt es viele neue interessante Aufmaßmöglichkeiten durch die neuen Versionen von MWM-Libero und DIG-CAD. Für den Tiefbau erschließen sich ganz neue Wege durch die Anbindung von easyQP.

Folgende Erweiterungen beinhaltet die neue Version MWM-Libero 6.5 u.a.:

  • In der Differenzliste können Positionen bestimmter Positionsarten unterdrückt werden und der Prozentbalken der grafischen Differenzliste wurde an die VOB (10 %-Regelung) angepasst.
  • MWM-Libero arbeitet mit DIG-CAD 5 Aufmaß 3.0 zusammen. Dadurch stehen viele weitere Aufmaßmöglichkeiten zur Verfügung (siehe nächsten Artikel).
  • Die Anbindung von MWM-Libero an easyQP ist realisiert. easyQP ist eine Anwendung zur schnellen und einfachen Erstellung von Mengenermittlungen aus Querprofilen.
  • Mit dem neuen Menüpunkt "Zeile in Bild-Kommentar umwandeln" oder "Strg B" kann ein Bild-Kommentar (#Bild) per Datei-Auswahldialog erstellt werden.
  • In der Auflistung der zuletzt verwendeten Projekte werden Projekte, die nicht im Standard-Projekt-Ordner liegen, mit voller Verzeichnisangabe angezeigt.
  • Beim Öffnen des Dialogs "Massen drucken" wird die Seite der zuletzt verwendeten Sortierung wieder vorgeschlagen.

MWM-Libero liefert mit der Version 6.5 wieder ein umfangreiches Update zu einem fairen Preis von Euro 120,00 je Lizenz zuzügl. MwSt.

DIG-CAD 5.0 Aufmaß 3.0 ist fertig

Passend zu MWM-Libero 6.5 und zur CAD-Anwendung DIG-CAD 5.0 ist das Modul Aufmaß 3.0 freigegeben. Folgende Erweiterungen beinhaltet die neue Version Aufmaß 3.0:

  • Aufmaß im Dreieck mit Formel 02
  • Aufmaß über Wandlänge
  • Aufmaß über Stück
  • Aufmaß im Vieleck für Neigungsflächen
  • Aufmaß über Triangulation (Automatische Zerlegung in Dreiecke)
  • Aufmaß ableiten (so kann man z.B. aus dem Aufmaßelement Bodenfläche eine Wandfläche ableiten)

Das Upgrade auf Aufmaß 3.0 kostet Euro 249,00. Das Upgrade von DIG-CAD Ing auf DIG-CAD 5.0 kostet ebenfalls Euro 249,00.DIG-CAD 5.0

Im dargestellten Bild erkennen Sie die Oberfläche von DIG-CAD 5.0 Aufmaß 3.0. Ein Element (die Terrasse) wurde mit der neuen Funktion "Aufmaß über Triangulation" berechnet und automatisch von Aufmaß 3.0 in Dreiecke zerlegt. Nachfolgend die Darstellung in MWM-Libero:

MWM-Libero

Die automatisch ermittelten Dreiecke werden in der Zeichnung mit einer fortlaufenden Nummer versehen. Diese wird in MWM-Libero im Feld Erläuterung abgestellt.

BAU 2009 in Münchenbaugenie

Sehr zufrieden waren wir mit der Resonanz auf der BAU 2009 in München. Die Kunden und Interessenten, die uns besucht haben, waren munter und zufrieden. Die Messe war sehr gut besucht mit 212.000 Besuchern aus 151 Ländern.

Auf unserer Internetseite www.mwm.de/filme/mwm_filme.html
finden Sie zwei Filme zum Thema BAU 2009. In einem Film werden unsere Partner von baugenie vorgestellt. Im zweiten Film wird unser Aufbau des Messestandes gezeigt.

Uns hat die Messe Spaß gemacht und daher werden wir auch auf der DEUBAU in Essen ausstellen. Die Messe ist vom 12. bis 16. Januar 2010, wir stellen in der Halle 9 aus. Unser Bundesverband (BVBS) unterstützt die Messe in Essen bei der Organisation, um einen Themenpark für den IT-Bereich aufzubauen.

GAEB-Qualitätssicherung

Der von uns durchgeführte Forschungsauftrag "Qualitätssicherung des GAEB-Datenaustausches für die Durchführung von Bauaufgaben öffentlicher Auftraggeber" wurde mittlerweile auf der Internetseite des GAEB veröffentlicht:

www.gaeb.de/aktuelles6.php

Diplomarbeit zu MWM-Libero

Marcus Rheinländer von der FH in Erfurt (Fachbereich Bauingenieurwesen) hat eine Diplomarbeit zum Thema "Möglichkeiten und Nutzen von halbautomatischen Aufmaßsystemen am Beispiel des Systems MWM-Libero" erstellt. Es ist die erste Diplomarbeit zu MWM-Libero.
Sie wurde unter der Federführung von Prof. Neuhof erarbeitet und liefert interessante Ergebnisse. Herr Rheinländer stellt fest, dass die halbautomatische Aufmaßerfassung mit MWM-Libero und MWM-Piccolo unter Einsatz von einem Laser-Entfernungsmesser einen Zeitvorteil von 25 % gegenüber dem händischen Aufmaß bringt. Er hat aber auch die Genauigkeit der Ergebnisse verglichen und kaum Abweichungen festgestellt.

Die Diplomarbeit ist hier nachzulesen:
http://www.mwm.de/download/ftp/docs/Diplomarbeit_05_05_09.pdf

Leica D8 - Laser-Alleskönner für Drinnen und Draußen

LeicaLeica hat einen neuen Laserdistanzmesser vorgestellt: Leica Disto D8. Der D8 hat eine Kamera mit 4-fachDisto Zoom eingebaut, so dass das Ziel immer gut auf dem Farbdisplay erkannt wird. Dabei ist es gar nicht notwendig, den Laserstrahl zu erkennen, sondern einfach nur die Zielmarkierung auf dem Display. Auf dem Beispielbild ist zu sehen, dass die weiße Wand und nicht das Verblendmauerwerk angezielt wird. Neben dieser neuen Methode der Ziel-erkennung hat der D8 einen Neigungssensor und kann zur Winkelmessung eingesetzt werden. Durch die Bluetooth-Übertragung der Messwerte ist eine hervor-ragende Anbindung an MWM-Libero und MWM-Piccolo gewährleistet. Der Leica D8 steht ab sofort zur Verfügung und kann für Euro 699,00 zuzügl. MwSt über MWM bezogen werden.


MWM-Updates

Produkt Version Warum Updatekosten
MWM-Primo 6.0.4 Import und Export von GAEB DA XML-Dateien, Lesen von RTF-Dateien über Datei / Öffnen (z.B. eingescannte Dateien) und über die Zwischenablage (z.B. von EXCEL- und Word-Dateien). Kostenloses Excel-Makro für die einfache Übernahme von Excel-Daten nach MWM-Primo € 240,00
MWM-Libero 6.5 Anbindung an DIG-CAD 5.0 Aufmaß 3.0 mit vielen neuen Aufmaßmöglichkeiten. Anbindung an die Querprofilsoftware easyQP. Auswertung der grafischen Differenzliste mit Berücksichtigung von Positionsarten. Aufruf von Bildern in der Aufmaßerfassung über einen Auswahldialog. € 120,00
DIG-CAD 5.0 Aufmaß 3.0 Aufmaßmodul 3.0 in DIG-CAD 5.0 mit vielen neuen Möglichkeiten. Die wichtigsten Neuerungen sind u.a Aufmaß im Dreieck mit Formel 02, Aufmaß über Wandlänge, Aufmaß über Stück, Aufmaß im Vieleck für Neigungsflächen, Aufmaß über Triangulation (mit automatischer Zerlegung in Dreiecke), Aufmaßableitungen (so kann z.B. aus dem Aufmaßelement Bodenfläche eine Wandfläche abgeleitet werden.) € 249,00
MWM-Pisa 2.1.1 EFB-Preisblätter, flexible Preisveränderung über die Endsumme € 110,00
MWM-Rialto 3.1.1 MWM-Rialto unterstützt jetzt neben GAEB 90 auch GAEB 2000 und GAEB DA XML. Wahlweise kann Kurz- und/oder Langtext eingelesen werden. Die GAEB 2000-Datenarten D93, D94, D96 und D97 können ebenfalls gelesenwerden. € 120,00
MWM-Ponto 2.0.0 Übernahme von Blatt-Adressen aus Excel, Adressabstand ist einstellbar, Spalte Z.B.V. wird übernommen. Lange Texte werden automatisch umgebrochen und auf mehre Kommentarzeilen verteilt. € 120,00
MWM-Piccolo Pocket PC 1.5.0 Die Anbindung zum Leica-Entfernungsmesser wurde verbessert. MWM-Piccolo-Projekte können jetzt auch auf der SD-Card liegen. kostenlos
OmniPage 16 Und wieder ist die Texterkennung besser und schneller geworden. OmniPage 16 kann Fotos in Text wandeln (LVs fotografieren). € 99,00

Wenn eine erworbene Version einer MWM-Software innerhalb der nächsten 60 Tage aktualisiert wird, können Sie ein kostenloses Update bei MWM anfordern!!!

Und so kommen Sie als Wartungsvertragskunde an Ihre Updates:

Einfach einen kurzen Anruf bei Herrn Messer oder eine kurze E-Mail an uns. Dann erhalten Sie von uns ein Kennwort. Damit können Sie unter www.mwm.de/download/download.php in dem Bereich Ihrer Software unter dem Menüpunkt "Update-Version" den Download starten. Bei der Installation dieser Update-Version ist keine weitere Programmfreischaltung notwendig.

 

MWM-Infotage und Seminare in Bonn

Wir verzichten diesmal auf die Veröffentlichung der Termine für die MWM-Infotage, Schulungen und Seminare. Der MWM-Info-Letter würde zu umfangreich. Die aktuellen Informationen finden Sie hier:
www.mwm.de/aktuell.html

Wir haben bereits GAEB- und REB-Seminare in München bei unserem Partner G&W Software Entwicklung GmbH durchgeführt und werden das auch weiter anbieten.

Alle genannten Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Wilhelm Veenhuis, 25. Mai 2009