Top-Anker
Sie sind hier: Home » Infoletter » Aktuell

MWM-Infoletter Nr. 38

Aufmaßermittlung aus Bildern und Zeichnungen mit DIG-CAD 5 Aufmaß

Wir freuen uns, Ihnen ein neues Produkt präsentieren zu können:
DIG-CAD 5 Aufmaß!

Sehr erfolgreich verkaufen wir unsere Abrechnungsanwendung MWM-Libero. Leider hatten wir bisher keine Möglichkeiten, wenn der Anwender seine Aufmaßdaten aus Zeichnungen entnehmen wollte. Dies hat sich jetzt geändert. Mit der 2D-CAD DIG-CAD Ing als Basis, wurden REB-gerechte Aufmaßfunktionen und eine Schnittstelle zu MWM-Libero entwickelt. Es reichen 3 Mausklicks auf die Eckpunkte eines Baukörpers und ein Rechteck ist berechnet - beim Einsatz von DXF-Dateien sogar millimetergenau. Die ermittelte Fläche wird in der Zeichnung schraffiert und mit einer Erläuterung versehen und wahlweise ergänzt durch Positionsnummer und Geometrietexte. Automatisch werden die Daten in MWM-Libero abgestellt, in diesem Falle als Formel 4 mit der entsprechenden Erläuterung. MWM-Libero hat eine Verbindung zu diesem Bauteil. Das bedeutet: Ein Klick auf den entsprechenden Ansatz in MWM-Libero öffnet die entsprechende Zeichnung und zeigt das gesuchte Bauteil an. So kann schnell und einfach eine Abrechnung und eine lückenlose Dokumentation erfolgen. Wahlweise kann die komplette Abrechnungszeichnung geplottet oder in eine PDF-Datei überführt werden, oder Teile der Zeichnung werden in MWM-Libero im Massenausdruck dargestellt.
Neben dem CAD-Standard DXF kann DIG-CAD 5 Aufmaß auch BMP- oder TIF-Dateien öffnen. Die Genauigkeit der Maßstabsermittlung (aus einer Referenzstrecke oder mittels fotogrammetrischer Entzerrung) und die Genauigkeit beim "Abgreifen" der zu digitalisierenden Punkte liefert die Gesamtgenauigkeit. So können Bestandspläne einfach mit einer Digitalkamera fotografiert werden und ohne den Einsatz von zusätzlicher Hardware ( DIN A 0-Scanner oder Digitalisiergeräte ) erfolgt die Aufmaßermittlung mittels Bildschirm und Maus.

Eine ausführliche Leistungsbeschreibung finden Sie hier.

DIG-CAD 5 Aufmaß ist ein Zusatzprogramm zu MWM-Libero (Version 5.3 ist die Voraussetzung) und kostet € 898,00. In diesem Preis ist die Anwendung DIG-CAD Ing (2-D CAD für den konstruktiven Ingenieurbau incl. Schal- und Bewehrungspläne), das Aufmaßmodul und die Schnittstelle zu MWM-Libero enthalten).

Eine kostenlose Demoversion erhalten Sie hier:
http://www.mwm.de/download/download.php (DIG-CAD 5 Aufmaß anwählen)

                                               MWM Libero
Das ermittelte Aufmaß liegt im Hintergrund in MWM-Libero vor. Im Vordergrund die Darstellung der Bauteile in DIG-CAD 5 Aufmaß. Zwei Programme, die sich hervorragend ergänzen.

Facility Management und MWM-Libero

Die Handhabung von Aufmaßdaten im Facility-Management gewinnt ständig an Bedeutung, da Maße sowohl eine Basis für Kostenabrechungen als auch die Grundlage für sämtliche weiteren Vorgänge darstellen. Deswegen haben das Systemhaus dawin und MWM eine strategische Partnerschaft geschlossen, um die Zusammenarbeit beider Software-Produkte über eine gemeinsame Schnittstelle zu ermöglichen. Das macht doppelte Datenerfassungen überflüssig.

Der Datenaustausch nach GAEB und REB ist in der deutschen Bauwirtschaft schon lange unersetzbar und erfolgt - auch im Facility Management - immer öfter auf digitalem Wege. Hier bringt die Kooperation zwischen dawin und MWM großen Nutzen, denn dank der gemeinsamen Schnittstelle arbeiten die Produkte beider Unternehmen beim Ermitteln von Flächen für Facility-Management-Aufgaben nahtlos zusammen.

Die "dawin suite-myMAM" stellt das Basisprodukt dar, das sich durch Partnerlösungen modular erweitern lässt, während "MWM-Libero" die Aufmaßdaten generiert. Die Kombination hat viele Vorteile für die Anwender: So sorgt die grafische Benutzeroberfläche von dawin suite-myMAM in Verbindung mit übersichtlichen Formularen für schnelles und effektives Arbeiten. Und MWM-Libero setzt freie Aufmaßermittlungen sowie Bauabrechnungen nach der REB-VB 23.003 um und arbeitet als Sammelbecken für andere Aufmaß- und Erfassungsmethoden. Zudem ist die MWM-Software in der Lage, Aufmaßdaten per Bluetooth aus Laser-Entfernungsmessern und auch aus DXF-Zeichnungen zu übernehmen.

Weiter Informationen erhalten Sie hier: www.fm-aufmass.de

GAEB DA XML

Zur ACS ( es war die allerletzte) im November 2004 wurde GAEB DA XML vorgestellt. Das Freie GAEB Buch liegt jetzt in der Version 3.0 vor und berücksichtigt die neue GAEB XML Verordnung.

Das kostenlose Freie GAEB Buch finden Sie hier:
http://www.gaeb2000.de/reb_gaeb_buch.html

PROVER . Projektverwaltung und Angebotsstatistik

Die Flesch EDV-Beratung für den Baubetrieb GmbH (ein langjähriger MWM-Partner) hat die Anwendung PROVER freigegeben. PROVER ist eine Projekt-Verwaltung und Angebotsstatistik und gibt z.B. schnell Auskunft über die Fragen: Bei welchem Kalkulations-Ergebnis habe ich die Submissionen gewonnen? Welche Differenzen habe ich zum Zweiten ? Bei welcher Projektgröße habe ich die meisten Erfolge?

PROVER verfügt neben der manuellen Erfassung von Submissionsergebnissen auch über Schnittstellen zu Informationsdiensten der Bauwirtschaft.
Weiter Informationen erhalten Sie hier: www.flesch-gmbh.de

20 Jahre Mobile Computing - ein langer Weg

1985 stellte Toshiba mit dem "T1100" den ersten tragbaren Computer vor. ( 1985 zur Erinnerung: Commodore stellte den "Amiga" vor und der Entwickler Alexej Pazhitnov stellte eine Software
mit dem Namen "Tetris" vor).

Einige Kennzahlen vom "T1100": 4,77 MHz Intel 80C88-Prozessor, 512 KB Hauptspeicher und ein 3,5-Zoll Diskettenlaufwerk mit 720 KB. Betriebssystem MS-DOS 2.11

Ein langer Weg z.B. bis zum hier dargestellten PDA Pro von T-Mobil.

                                                                                                                PDA Pro

 

Neukunden

Wir freuen uns über jeden neuen Kunden. Besonders freuen wir uns aber über Kunden, die in Bereichen arbeiten, die sozusagen Neuland für uns sind. Hierzu einige Beispiele:

AWG Innovative Wasser- und Abwassertechnik GmbH ( www.awg-celle.de ) aus Hambühren bei Celle erstellt und vertreibt Anlagen im Bereich Wasseraufbereitung und erstellt GAEB-Angebote jetzt mit MWM-Pisa.

Die Duplex GmbH ( www.system-duplex.com) aus Pilsting (in der Nähe von Straubing) ist ein führendes Unternehmen bei der Herstellung und dem Einbau von Handläufen. Die Angebotsbearbeitung erfolgt jetzt mit MWM-Pisa und die Projekte werden mit MWM-Libero abgerechnet.

Im Bereich Entsorgung war die Kundenlandkarte bisher für uns leer. Das hat sich geändert: Die Breitsamer Entsorgung Recycling GmbH
( www.breitsamer.com) aus München ist MWM-Kunde geworden, um DA11-gerechte Abrechnung der Baustellenentsorgung durchführen zu können. MWM-Ponto und MWM-Libero erledigen diese Arbeiten jetzt auf Knopfdruck. Das hauseigene ERP-System von R.O.N.A aus Österreich liefert dazu die Daten.


MWM-Updates

Hier noch eine Kurzübersicht, über die Versionen unserer Software-Bausteine, die wir unseren Kunden zur optimalen Nutzung empfehlen:


Produkt Version Warum Updatekosten
MWM-Primo (vormals MWM-Scanning) 5.3 Import Datanorm 5, Import/Export (Export bedingt) SIA (Schweizer Norm), Import DBD-Texte Wahlweise mehrstellige unterpos. beim Export GAEB. Neue Positionsarten € 240,00
MWM-Libero 5.3 Bezogen auf die Version 5.0 hat sich u.a verändert: Schnittstelle zur Digitalen Aufmaßerfassung mit DIG-CAD Ing Aufmaß. Die LV-Menge kann prozentual aus erfassten Mengen gesetzt werden. EPs mit 3 Nachkommastellen sind wahlweise möglich. Mit der integrierten Afressverwaltung können jetzt bis zu 5.000 Adressen verwaltet werden. € 120,00
MWM-Pisa 1.4

Unser GAEB-LV Tool kann jetzt eine schnelle Preisveränderung durchführen. In MWM-Pisa vorhandene LV-Daten können auf Knopfdruck mit der kostenlosen PDA-Anwendung MWM-Piccolo ausgetauscht werde . Somit steht der LV-Berarbeitung auf der Baustelle auf einem Pocket PC oder Palm nichts im Wege. Für MWM-Florenz-Anwender: Einfach das Upgrade von MWM-Florenz auf MWM-Pisa 1.4 kaufen.

€ 90,00 Update € 180,00 Upgrade von MWM-Florenz
MWM-Rialto 3.1 MWM-Rialto unterstützt jetzt neben GAEB 90 auch GAEB 2000 und auch bereits GAEB DA XML. Wahlweise kann Kurz- und/oder Langtext eingelesen werden. Die GAEB 2000-Datenarten D93, D94, D96 und D97 können ebenfalls gelesen werden. € 120,00
OmniPage Pro 15 OmniPage Pro 15 ist gut für das Einlesen von LVs geeignet und zusätzlich können PDF-Dateien !! in Text umgewandelt werden. € 100,00

Wenn eine erworbene Version einer MWM-Software innerhalb der nächsten 60 Tage aktualisiert wird, können Sie ein kostenloses Update bei MWM anfordern!!!


Die aktuellen Verkaufszahlen der MWM-Software:

MWM-Primo (MWM-Scanning) 4.480 Lizenzen 1.880 Standart- und 2.600 eingeschränkte Lizenzen  Vertrieb seit 2/1993      
MWM-Libero 1.275 Lizenzen Vertrieb seit 12/1999
MWM-Rialto 520 Lizenzen Vertrieb seit 3/1995
MWM-Pisa 260 Lizenzen Vertrieb seit 1/2004
MWM-Ponto 15 Lizenzen Vertrieb seit 1/2005
DIG-CAD Ing Aufmaß 10 Lizenzen Vertrieb seit 11/2005
MWM-Florenz 810 Lizenzen Vertrieb seit 12/1996
MWM-Aufmaß 921 Lizenzen Vertrieb seit 10/1992

Es sind über 8.310 MWM-Software-Lizenzen im Einsatz!


MWM-Infotage und Seminare in Bonn

Aktuelle Informationen finden Sie hier: www.mwm.de/aktuell.html

Seit 2000 bieten wir in regelmäßigen Abständen diese Informationsrunden an. Die Veranstaltungsreihe wird auch in den nächsten Monaten fortgesetzt. Hier die Termine:

12. Januar / 7. Februar / 21. März 2006


Der Tagesablauf:


10 Uhr Vorstellung MWM-Libero / MWM-Piccolo

12 Uhr MWM lädt zum Mittagessen ein

13.30 Uhr Vorstellung MWM-Primo

15:30 Uhr Vorstellung MWM-Pisa

Melden Sie sich zu den kostenlosen Veranstaltungen an, die im kleinen Rahmen stattfinden (maximal 6 Teilnehmer). Natürlich können Sie auch nur an einem der beiden Programmpunkte teilnehmen.

 

GAEB Seminar in Bonn am 26. Januar 2006 / 4. Mai 2006

GAEB 90, GAEB 2000 und GAEB DA XML sind hier die Themen.
Die Teilnahme kostet € 190,00 zuzügl. MWST je Teilnehmer.

REB Seminar in Bonn 16. Februar 2006

Abrechnen nach der REB 23.003 und das Erstellen von DA11-Dateien ist hier das Thema. Die Teilnahme kostet € 190,00 zuzügl. MWST je Teilnehmer.

W. Veenhuis, im Dezember 2005
E-Mail: wv@mwm.de

Alle genannten Preise verstehen sich zuzüglich
der gesetzlichen Mehrwertsteuer.