Top-Anker
Sie sind hier: Home » Termine » DIG-CAD Schulungen

DIG-CAD Schulungen

CAD-Anwendung DIG-CAD

 

Das DIG-CAD Aufmaß-Programm nutzt das 2D-CAD Computerprogramm DIG-CAD. In dieser CAD "stecken" sehr viele Möglichkeiten. Diese sollen in der eintägigen Schulung DIG-CAD aufgezeigt werden.

Hier die nächsten Termine:

28. Juni 2016 30. August 2016 25. Oktober 2016


Weitere Termine gerne auf Anfrage! Bitte klicken Sie hier.



Der Tagesablauf:

 


Beginn 10 Uhr

  • Aufmaßermittlung mittels DIG-CAD Aufmaß und MWM-Libero
  • DIG-CAD Bildschirm einrichten, Tastenkürzel usw.
  • Import DXF-Dateien und Einrichten der Zeichnung, maßstäbliches Skalieren von Texten und Zeichnungen
  • Bewegen in der Zeichnung, z.B. Zeichnungsausschnitte einstellen (auf Knopfdruck darstellen)
  • Ebenenverwaltung (Organisation in einer Zeichnung)
  • Ergänzungen von Zeichnungen (z.B. Konstruktion von Arbeitsräumen) in neuen Ebenen
  • Vom Grundriss in die Isometrie (3D Darstellungen von Bauteilen)
  • Anlegen von Bibliotheken, Bauteilen und Schraffuren und Zeichenvorlagen
  • Bemaßung, Stempeln und Kopieren
  • Möglichkeiten der Markierung von Zeichnungselementen - Selektion
  • Ausdrucken von Zeichnungen (Ausschnitte wählen, Druck auf selbstgestaltetes Firmenpapier), große Zeichnungen auf mehrere Blätter, drucken mit Schnittmarkierung
  • Infos zum Plotten, Anlegen von Plotdateien
  • Speichern (DXF, DIG-CAD-Formate), Ausschnitte speichern und in neue Zeichnungen einfügen
  • Fragen, Anregungen, aktuelle Probleme (bringen Sie Fragen und Beispieldaten mit)

Ende ca. 16 Uhr


In der Mittagszeit lädt MWM zu einem Mittagessen ein.

Die Schulung wird mit Unterstützung von MWM durch Herrn Volkmar Müller gehalten. Herr Müller ist Architekt in Köln und arbeitet seit 1992 mit DIG-CAD. Infos zu den Arbeiten von Herrn Müller finden Sie hier:
www.volkmarmueller-bauturm.de

Die Kosten für die Schulung betragen € 290,00 zuzügl. MwSt. je Teilnehmer und beinhalten:

  • die Bewirtung und
  • eine Teilnehmerbescheinigung.


Die maximale Anzahl der Teilnehmer beträgt 4 Personen, die Mindestanzahl 2 Personen.

Es ist von Vorteil, wenn die Teilnehmer ein Notebook mit einer Installation von DIG-CAD und MWM-Libero, sowie eigene Projekte mitbringen. Ggf. stellt MWM entsprechende Rechner zur Verfügung.