Top-Anker

Übersicht über die easyQP® Module

easyQP® plus - Grundmodul zur Mengenermittlung nach REB VB 21.013.

  • Konstruktion der Profile grafisch – interaktiv.  
  • Makro –Funktion zum Aufzeichnen wiederkehrender Bausteine. Ausführen des Makros an einzelnen Stationen und in Serie.
  • Serienkonstruktion auf ausgewählte Stationen unter Berücksichtigung von Bedingungen.
  • Interpolation der Profile zwischen vorh. Stationen.
  • Automatisierte Flächenberechnung aus Begrenzungslinien
  • Mengen - Korrektur über das Kurvenband.
  • Ausdruck der Mengen incl. Gauss - Elling – Listen.
  • Export als DA11 oder direkt an MWM Libero.
  • Import und Export von REB - Daten.
  • Druck der Profile auf DIN A3/A4 im PDF-Format und Plotfunktion in beliebige Plotterformate. Unabhängige Maßstabswahl in Höhe und Breite. Ausgabe auch auf Rolle, Automatisierte Anordnung der Profile („Schachteln“), Zusammenfassen von Beschriftungsbändern und Ausgabe der Flächen aus Mengenermittlung mit Legende.
  • Interpolation von Profilen entlang einer Achse aus DGM (Voraussetzung easyDGM)

Modul für die  Profilkonstruktion bei größeren Projekten.


easyQP® Basis - Grundmodul zur Mengenermittlung nach REB VB 21.013.

  • Wie vor, jedoch ohne Serienkonstruktion

Basismodul für die Profilkonstruktion.


easyQP® Flächenermittlung aus Liniensegmenten nach REB VB 21.033

  • Flächenermittlung aus Segmenten von Querprofil –Horizonten über einen Assistenten.
  • Ausdruck der Flächen als Liste.
  • Datenübergabe als DA11 an die allg. Bauabrechnung oder direkt an MWM Libero.
  • Ausgabe als Datenart 54 (Prüfdatei nach REB  VB 21.033)

Voraussetzung easyQP®  plus.
Erweiterungsmodul zu easyQP® Basis oder easyQP® + zur Ermittlung von Flächen wie Planum oder Mutterbodenandeckung.


easyQP® Volumenermittlung nach REB VB 21.003

  • Konstruktion einer Fläche grafisch – interaktiv.
  • Flächenermittlung aus beliebigen Punkten innerhalb einer Station.
  • Automatische Kopie der Fläche auf Profile mit gleichen Punktnummern
  • Ausdruck der Volumina als Liste.
  • Datenübergabe als DA11 an die allg. Bauabrechnung.
  • Ausgabe als Datenart 54 (Prüfdatei nach REB  VB 21.003)
  • Voraussetzung easyQP®  plus.

Erweiterungsmodul zu easyQP® Basis oder easyQP® + zur Berechnung von Volumina,  die über Begrenzungslinien nur umständlich zu ermitteln sind.


easyAM - Achsmanager

  • Gradienten über Datenart 21 und CSV importieren oder manuell erfassen
  • Achsen in den Formaten D40 oder S40 importieren
  • Achsen in tabellarischer Form erfassen
  • Achsen grafisch – interaktiv konstruieren (ohne Klothoiden)
  • Achshauptpunkte oder beliebige Achskleinpunkte beschriften
  • Achsschnittpunkte berechnen und darstellen
  • Stationen und Abstände zweier Achsen  berechnen
  • Achskleinpunkte mit und ohne Höhe aus Deckenbuch berechnen
  • Abrechnungsbereiche aus easyQP als farbig umrandete Flächen darstellen

Voraussetzung: easyGR basis


easyRQ Regelquerschnitt  - 3D-Modellierung langestreckter Baukörper

  • Variablen und Bedingungen definieren
  • Regelprofilen auf Basis der Variablen (z.B: Breiten und Rampenbänder) und Bedingungen anlegen
  • Bei der Punktkonstruktion auf Gradientenhöhen und Achsabstände zugreifen
  • Gleisbaustein, individuell konfigurierbar  
  • Vorschaugrafik mit Punktbeschriftung.
  • 3D-Modelle aus dem Regelprofil erzeugen, Übergabe an die Maschinensteuerung
  • 3D-Viewer zur Kontrolle
  • Export nach CSV, REB DA45 und DA58, Land-XML
  • Statische Querprofile an frei wählbaren Stationen für die spätere Abrechnung erzeugen
  • Deckenbuch berechnen
  • Baufeldbegrenzung links / rechts ermitteln

High-End-Lösung für große Erd- und Straßenbauer, aber auch eine gute Hilfe für eher ungeübte Anwender, wenn die Regelprofile vom Fachmann (auch von uns als Dienstleistung) vordefiniert werden. Der Anwender muss im Projekt nur einzelne Werte anpassen, die  Profilerzeugung erfolgt automatisiert. Grundlage für die GPS-gestützte Maschinensteuerung.


easyGR basis - Basismodul Grundriss

  • Vermessungspunkte im ASCII- Format (CSV, DA30, DA45, spaltenorientiert) importieren
  • Symbole (Schieber, Schacht usw.), Maßketten und freie Texte darstellen
  • Punkte in Hintergrundplänen digitalisieren
  • Punktkonstruktion absolut, polar, relativ, stationiert, interpoliert und extrapoliert  
  • Absteckpunkte im CSV-Format exportieren
  • Ebenen- Steuerung: Ein- und Ausblenden von Ebenen nach Position , Punktcode oder ganzer Ebenengruppen
  • Rasterbilder (jpg, bmp, tif) und PDF hinterlegen und einpassen
  • Bestandspläne mit Rahmen und Beschriftungsstempel drucken
  • Leistungsverzeichnisse verwalten. Positionen bzw. Preise als DA81, 83, 84 oder 86 übernehmen


easyGM - Grafische Mengenermittlung
3D Meßpunkte zu Flächen und Linien wandeln und nach REB VB 23.003 abrechnen.

  • Linien und Flächen mit Farbfüllung und Beschriftung interaktiv konstruieren
  • Punktobjekte wie Regeneinläufe mit Ausrichtung am Fahrbahnrand interaktiv konstruieren
  • Linienobjekte mit Breite als Fläche automatisiert darstellen
  • Flächen in Dreiecke mit Berechnung der Schräglängen optional aufteilen
  • Objekt - und Punkt - Beschriftung verschieben, Zeigerlinie
  • Mengenansätze an die allg. Bauabrechnung über DA11 oder direkt an MWM Libero übergeben
  • Ergebnislisten detailliert oder als Summenliste als PDF ausgeben

Voraussetzung: easyGR basis

 
easyGM basic- Grafische Mengenermittlung aus PDF und Bildern.
Aus PDF und Bildern in der Kalkulation oder Materialbestellung Mengen ermitteln

  • PDF und Bilder importieren und maßstäblich skalieren
  • Linien und Flächen mit Farbfüllung und Beschriftung interaktiv konstruieren
  • Punktobjekte wie Regeneinläufe mit Ausrichtung am Fahrbahnrand interaktiv konstruieren
  • Linienobjekte mit Breite als Fläche automatisiert darstellen
  • Flächen in Dreiecke mit Berechnung der Schräglängen optional aufteilen
  • Objekt - und Punkt - Beschriftung verschieben, Zeigerlinie
  • Ergebnislisten detailliert oder als Summenliste als PDF ausgeben
  • Leistungsverzeichnis aus GAEB-Datei importieren (optional)


easyDGM - Mengen aus Digitalen Geländemodellen nach Prismen

  • Interaktive Konstruktion von Bruchlinien
  • Vermaschung mit Assistent
  • Umringbildung mit Assistent
  • Integrierter 3D-Viewer
  • Kontrollschnitt mit dynamischem Vorschaufenster
  • Volumina zwischen zwei Digitalen Geländemodellen berechnen
  • Oberflächen einzelner Digitaler Geländemodelle berechnen
  • Mengen zu LV-Positionen zuordnen
  • Prüfdatei nach REB 22.013 exportieren
  • Querprofilen an beliebigen Stationen entlang einer Achse ermitteln, automatisierte Bildung von Flächen nach Gauss -Elling
  • Mengenansätze an die Allg. Bauabrechnung über Datenart 11 übergeben
  • Massenausgleich: Import von Gebäudeumrissen im DXF-Format, Definition von Arbeitsraum und Böschungsneigungen inkl. Auflockerungsfaktor. Dynamische Berechnung der Massen und der Massenbilanz bei Änderung der Bodenplattenhöhe . Ermittlung der maximal ausnutzbaren Fläche eines Baugrundstückes bei Einhaltung der Böschungsneigungen mit Massenausgleich oder auf ein vorgegebenes Niveau

Voraussetzung: easyGR basis

easyBAP-Bauablaufplanung

  • Teilmengen entlang einer Achsstationierung und innerhalb frei wählbarer Abrechnungspolygone definieren
  • Volumen geplanter Mieten unter Berücksichtigung von Böschungsneigung und maximaler Höhe ermitteln
  • Aktionen wie Bodenan- und Abfuhr zwischen Teilmengen und Mieten definieren
  • Massenausgleich zwischen Teilmengen und innerhalb einer Teilmenge mit Angabe des Ausführungszeitraums und der durchschnittlichen Transportleistung
  • Simulation des Bauablaufes über die Zeitachse mit Schieberegler.
  • 3D-Visualisierung der Baustelle zu jedem Zeitpunkt.

Voraussetzung: easyDGM.


easyBA - Baugrubenassistent - 3D-Modellierung kompakter Baukörper

  • Baugruben mit beliebig vielen Teilbaugruben mit unterschiedlichen Sohlhöhen definieren
  • Arbeitsraumbreite und Böschungsneigung individuell änderbar an jeder Seite
  • 3D-Vorschau.
  • DGM der Baugrube erzeugen
  • Die Ausgangsdaten werden gespeichert und können jederzeit geändert werden.

Voraussetzung: easyDGM.


easyKM - Kanalabrechnung

  • Schächte durch Fangen von Messpunkten grafisch – interaktiv konstruieren
  • Haltungen zwischen zwei Schächten interaktiv konstruieren
  • Längsprofil interaktiv bearbeiten
  • Geländezwischenhöhen berücksichtigen
  • Quer- Hindernisse erfassen
  • Hausanschlüsse und Straßenabläufe nach Handaufmaß oder bezogen auf Meßpunkte interaktiv konstruieren
  • Mengen wie Bodenaushub (nach m³, lfdm und nach Schichten), Rohrauflager, Ummantelung, Verbau und Verfüllung berechnen
  • DIN/EN bzw. Vorgaben des AG werden wahlweise zu Grunde gelegt
  • Vorgaben des AG in einer Vorlagendatei speichern
  • Abrechnungszeiträume verwalten
  • Fertigstellungsgrade verwalten, Baufortschritt über die Zeitachse simulieren, Leistungen zum Stichtag ermitteln
  • Schächten und Haltungen als ISYBAU – Datei exportieren
  • Mengenansätze als Datenart 11 ausgeben
  • Schächte als Skizze mit Höhen und Winkeln zwischen den Rohrachsen als PDF ausgeben
  • Aufbruchflächen mit Rückschnitt nach ZTVA-Stb 97 automatisch erzeugen
  • Baugrube bei geböschten Gräben in 3D an easyDGM übergeben



Schnittstellen

easyDXF/DWG

  • Pläne im DXF oder DWG - Format importieren
  • Vorschaufenster, Layer (Zeichenebenen) durch grafische Auswahl abzuwählen
  • Hintergrundplan nach easyGR basis importieren
  • Polygone für die Mengenermittlung nach easyGM importieren
  • 3D-Daten zur Bildung von 3D-Modellen nach easyDGM importieren
  • Daten aller Grundriss - Module exportieren


Trimble Import

  • Punkte, Linien und Flächen mit Bezeichnung für die Mengenermittlung nach easyGM importieren
  • 3D-Daten zur Bildung von 3D-Modellen nach easyDGM importieren

          (Jeweils Format SCS900, Datei Record.txt)


Topcon Im-/Export

  • Linienobjekte im LN3-Format importieren (Modul easyGM)
  • Linienobjekte im LN3-Format exportieren (Modul easyRQ /easyGM)
  • Achsen, Geländemodelle in den Formaten TN3 und RD3 exportieren (Modul easyRQ)



Servicevertrag: 1,5% des Modulpreises pro Monat

Mietkauf: Nach Rücksprache mit ISL

Netzlizenz: Modulpreise * 1,25!  Die  Module easyQP, easyGM, easyDGM und easyRQ können unabhängig von einander bis zur Anzahl der gekauften Lizenzen gestartet werden. Die weiteren Untermodule setzen das jeweilige Hauptmodul voraus!